Der Verein

Die Volleyball-Damenmannschaften des Askö Villach sind schon seit Jahren fixer Bestandteil der Kärntner Volleyballszene. Im Nachwuchs immer mit mehreren Mannschaften präsent, erfolgte der „Startschuss“ für die erfolgreiche Laufbahn in der allgemeinen Spielklasse im Jahr 2012 mit dem Erreichen des Cuptitels. Nach dem Verlassen der Heimstätte in St.Martin und einem etwas holprigen Start in die Saison 2012/2013 fanden die Damen rund um Kapitänin Anna Karasin im Jahr 2013 zu alter Stärke zurück und konnten nicht nur den Cupsieg verteidigen sondern sich auch noch zum Kärntner Landesligameister krönen. In einem spannenden Finale konnten die Ladies aus Brückl sowohl auswärts als auch daheim vor unseren zahlreichen Fans mit 3:0 besiegt werden. Topmotiviert und mit dem Ziel die Aufstiegsplayoff für die 2.Bundesliga zu erreichen, starteten wir in die laufende Saison und holten uns beim Vorbereitungsturnier in Perchtoldsdorf den letzten Schliff. Nach 18 Runden, nur 2 Niederlagen, einer tollen neuen Heimstätte in St.Martin und zahlreichen harten Trainingsstunden haben wir uns nun ( vorerst) unseren Traum erfüllt und dürfen ab Ende Feber um den Aufstieg in die 2. Bundesliga spielen. Das Motto der gesamten Mannschaft um Trainer Werner Oberzaucher ist klar: WIR WOLLEN IN DIE 2.BUNDESLIGA 🙂